B-Jugend verliert deutlich

Die männliche B-Jugend des TBW war am letzten Samstag Gast beim Remscheider TV, der vor dem Spieltag den dritten Platz in der Tabelle belegte und somit auch der klare Favorit war.

 

Dies machten die Spieler des RTV von Beginn an auch deutlich.

Sie verteidigten aggressiv und nach vorne, womit die Spieler unserer B-Jugend nicht klarkamen. Die Passwege wurden durch die vorgezogene Deckung der Gastgeber zugestellt, wodurch auch keine einstudierten Spielzüge vorgetragen werden konnten. In dieser Phase wäre es sicherlich angebracht gewesen, über die entstehenden 1-1 Situationen zum Torerfolg zu kommen. So erzielte die Mannschaft auch einige Tore aus solchen Situationen, doch gänzlich dazu über ging die Mannschaft jedoch nicht.

Stattdessen suchte man stets den Nebenmann, um noch einen Paß anzubringen, die durch die aggressive Deckung des RTV aber immer wieder abgefangen und durch Tempogegenstöße erfolgreich abgeschlossen wurden. Hinzukamen die Paß- und Fangfehler, so daß an diesem Tag die Trauben für TBW unerreichbar hoch hingen. Endstand: 43:19

 

TBW: Steigerwaldt; Ben Multhaupt (2), Lennart Schröder, Leon Mitsakos (1), Jarne Wittkämper (2), Samuel Kuhlmann (1), Conrad Weber, Niklas Winterbach (1), Steffen Heimansberg, Jakob Bremkamp, Artur Link (5), Mats Hartmann (5), Luca O. Kocfidan (2)