„1. Herren will Serie starten“

An diesem Samstag sind die Wülfrather Herren auswärts in Solingen gefordert. Um 19.30 Uhr geht es in der Sporthalle August-Dicke-Schule gegen den Solinger TB.

Mit dem Solinger Turnerbund haben die Kalkstädter einen Gegner, die eine äußerst unangenehme Abwehr stellt. Aus verfügbaren Videos geht hervor, dass die Klingenstädter sehr offensiv in der Abwehr agieren. Um dieser Formation entgegen zu wirken, wurde unter der Woche viel taktiert, zusätzlich setzt Trainer Hoft auf 60 Minuten temporeichen Handball. Wie gegen Lintorf und Cronenberg muss die Chancenverwertung stimmen, um sich so hoffentlich frühzeitig einen Vorsprung zu erarbeiten. Mit vollem Kader fährt der TBW in die Klingenstadt und will die nächsten beiden wichtigen Pluspunkte mit nach Wülfrath nehmen, um an der Spitzengruppe dran zu bleiben.

Die Mannschaft freut sich über jeden Fan, der mit nach Solingen fährt, um tatkräftig zu unterstützen.