TBW verpflichtet Wülfrather Torwart-Talent Linus Müllenborn!

Foto: Müllenborn / Möller

Der Turnerbund vermeldet die nächste Verpflichtung für die Saison 2022/23. Linus Müllenborn wechselt aus der Jugend-Bundesliga vom HC Düsseldorf zurück in seinen Heimatverein.

„Linus ist ein Volltreffer für unser Konzept!“ so Felix Möller. Der Sportliche Leiter füllt damit direkt die Lücke von Dennis Hoffmann, welcher berufsbedingt seinen Vertrag nicht verlängern kann. „Wir wünschen Dennis natürlich alles Gute für seine beruflichen Ziele. Gleichzeitig freut es mich, dass wir mit Linus wieder ein Puzzleteil für unser Team gefunden haben. Er bringt als gut ausgebildeter und talentierter Spieler aus Wülfrath das ideale Profil für unser Konzept mit. Es ist wichtig, dass die Spieler Teil der Identifikation des Vereins sind. Linus kennt den Verein, er ist hier ausgebildet worden und passt super zu uns. Sportlich wird er in unserem Torwart-Team der jüngste Spieler sein. Allerdings spielt er aktuell schon gegen die besten Nachwuchsteams Deutschlands und wird mit seinem Talent und Können der Mannschaft starken Rückhalt bieten.“  

Aktuell spielt Linus in der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. Der 18-Jährige spielte bis zur C-Jugend in Wülfrath und wechselte anschließend zum TuSEM und darauf zum HC Düsseldorf. In diesen Vereinen erhielt er eine sehr gute Ausbildung, welche ihm nun den Sprung in den Herrenbereich erleichtern wird. Er selbst freut sich auf die kommenden Aufgaben: „Wülfrath ist mein Heimatverein und der Kontakt ist nie abgebrochen. Für die Zukunft freue ich mich darauf mit dieser sympathischen Mannschaft die neuen Ziele zu erreichen. Gleichzeitig möchte ich mich in jedem Training und Spiel persönlich und mit der Mannschaft weiterentwickeln.“

Auch Abteilungsleiter Andre Döpper ist froh, dass das Konzept des TB Wülfrath auch junge Spieler wie Linus überzeugt hat: „Mit Linus gewinnen wir einen Jungen und hoch talentierten Torhüter, der mit seinen knapp 2.00 Metern Körperlänge seine Vorzüge im Stellungsspiel hat. Die Verbandsliga ist die ideale Liga für einen Spieler aus der A-Jugend Bundesliga sich zu entwickeln. Es ist Teil des Konzepts Wülfrather mit enger Verbundenheit zu ihrer Heimat in unseren Reihen spielen zu lassen. Wir sind sehr glücklich, dass wir Linus von unserem Konzept überzeugen konnten.