mB1 siegt im letzten Saisonheimspiel

Quelle: taeglich.me

An diesem Sonntag traten wir gegen den Remscheider TV zum letzten Heimspiel der Saison an. Noch vor dem Anpfiff erhielten wir Besuch von unserem Sponsor dem Restaurant Akropolis, Jianni und Panos überreichten uns nun auch offiziell unsere neuen Hoodies.

Mit Anpfiff gingen die Jungs konzentriert zu Werke und standen in der Defensive stabil und eroberten sich dadurch viele Bälle, die im Gegenstoß zu Toren genutzt wurden. Im Angriffsspiel haperte es an der Chancenauswertung, so dass es „nur“ mit einem 17:6 in die Kabine ging.

Der Start in Halbzeit glückte auch und wir konnten noch einmal auf 26:13 erhöhen, doch leider steigerte sich die Chancenverwertung nicht. Auch hinten fehlte dann die nötige Konzentration und der letzte Wille, so dass die Gäste zu einfach zu Toren kamen und das Ergebnis mit dem Endstand von 30:20 noch moderat gestalten konnten.

Auch in diesem Spiel waren wieder viele gute Aktionen zu sehen und jedem Spieler konnte reichlich Spielzeit gegeben werden. Dies führte dann leider zu einem kleinen Bruch im Spiel, was sich dann im Endstand widerspiegelte. Alles in allem war es aber ein gelungener Heimabschluss der Saison.

Zum Saisonabschluss treten wir nächste Woche Sonntag bereits um 11 Uhr beim HSV an. Hier gilt es an die gute Deckungsleistung aus dem Hinspiel anzuknüpfen und im Angriff die Fortschritte aus dem Training auf die Platte zu bringen.

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
http://tbw-handball.de/spielbericht/mb1-siegt-im-letzten-saisonheimspiel/
Twitter