2. Herren mit viel Kampf, aber ohne Glück

Leider konnten die 2. Herren nach dem tollen Start ins Jahr 2018 – 4 Siege in Folge – zuletzt nicht mehr punkten. Am Wochenende unterlag man Mettmann 3 denkbar knapp mit 27:28 (12:10).

Wie schon in den letzten beiden Spielen haben uns eine suboptimale Chancenverwertung um den Lohn gebracht. Wieder wurden zu viele gute Chancen nicht genutzt und man hat sich somit das Leben selbst (zu) schwer gemacht. Viele Führungswechsel waren die Folge, zwischen der 32. und 60. Minute konnte kein Team mit mehr als einem Tor in Front gehen.

Jetzt heißt es die richtigen Schlüsse zu ziehen und am kommenden Samstag gegen Vohwinkel den nächsten Sieg einzufahren.

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
http://tbw-handball.de/spielbericht/2-herren-mit-viel-kampf-aber-ohne-glueck/
Twitter