2. Herren – TV Beyeröhde 34:25 (14:13)

Zum letzten Spiel der Saison kam der Gast aus Beyeröhde. Nach zuletzt guter Leistung bekam man vor allem in der 1. Halbzeit den Gast nicht unter Kontrolle. Keine Mannschaft konnte sich absetzen und so verlief das Spiel in Halbzeit 1 auf Augenhöhe. Wülfrath legte vor, Beyeröhde glich aus. In der Pause wurde nochmals auf einige Dinge hingewiesen und so konnte man die zweite Hälfte klar für sich entscheiden, über 23:17 und 30:23 kam man zu einem sicheren 34:25. Man merkte der Mannschaft an, dass die gute Trainingsarbeit der letzten Wochen ihre Spuren hinterlassen hat und sie gerade in den letzten Minuten noch richtig Tempo machen kann.

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
http://tbw-handball.de/spielbericht/08-04-2017-2-herren-tv-beyeroehde-3425-1413/
Twitter