Erste Niederlage

Foto: Anastasia Kapluggin, www.kapluggin.com - Lisa Klanz

Damen 3. Liga Staffel D: 1. FC Köln – TB Wülfrath 24:20 (14:7)

Das Spiel stand leider schon vor dem Anwurf unter keinen besonders guten Stern. Neben den beiden Verletzten – Jule Kürten, Melina Otte und der Urlauberin Rike Büngeler, meldete sich Katharina Karbowski ncoh kurzfristig krank und Simone Fränken war durch einen Polizeieinsatz gebunden. Somit war die Bank nicht allzu voll, schwieriger wog  aber, dass wir keine etatmäßige Kreisläuferin aufbieten konnten.

Bis 10. Minute waren wir noch irgendwie im Spiel (6:4), dann aber ging bis zur 25. nichts mehr. Köln hatte sich mit einem 8:1 Lauf  vorentscheidend abgesetzt (14:5). In der Abwehr taten sich immer wieder – auch in unterschiedlichen Deckungsformationen – riesige Lücken für Köln auf. Kritischer war aber, dass der Angriff nicht mehr stattfand. Uns unterliefen zu viele technische Fehler, Anspiele funktionieren nicht, die Wurfentscheidungen waren nicht gut und zudem stand uns auch noch die Kölner Torhüterin im Weg.
So ging es ziemlich ernüchternd mit 14:7 in Halbzeit.

Michael Cisik und die Mannschaft wollte das Spiel auf keinen Fall abschenken und in der zweiten Halbzeit nochmal dagegenhalten.

Bis zur 47. Minute wuchs der Rückstand zumindest nicht mehr an (19:12).
Eine große Tugend des TB ist es aber sich nie aufzugeben und weiter zu kämpfen. In der 53. Minute betrug der Rückstand nur noch drei Tore (23:20). Köln wurde Zusehens nervöser. Wenn uns beim 22:20 (57.) nicht wieder ein kapitaler Fehlpass, der im Gegenstoß direkt die Entscheidung für Köln brächte, unterlaufen wäre, hätte wir vielleicht noch auf einem Punkt hoffen dürfen.

So blieb nach dem Abpfiff nur Enttäuschung. Wir hatten es selber in der Hand das Spiel erfolgreich zu gestalten, vier 7 m haben wir verworfen, und dann tut eine Niederlage umso mehr weh. Unsere Torhüterin Lisa Klanz bot wieder eine ganz starke Leistung – ihre Abwehrquote lag bei 44%.

Am kommenden Wochenende ist spielfrei und dann kommt Kleenheim.

Spielfilm: 2:0  3:1  4:2  5:3  6:4  14:5  14:7

                 15:7  17:9  18:10  19:12  20:16  21:17  22:20  24:20

Kirsten Buiting (1), Xhana Djokovics (2), Lena Feldstedt (3/2), Johanna Giebisch Loreen Jakobeit (4), Luisa Kieckbusch (2), Lisa Klanz, Kristin Meyer (2), Lisa Sippli (2), Paula Stausberg (2), Anja Tanzhaus (2)

Jule Kürten, Katharina Karbowski  und Melina Otte sind weiterhin verletzt/krank. Friederike Büngeler war im Urlaub. Simone Fränken war beruflich verhindert.

Am kommenden Wochenende ist spielfrei und dann kommt .

Mit unserer Klimaschutz machen wir natürlich weiter: wir haben den 4. Baum erworfen

Hier erfahrt ihr mehr zum Thema