Endlich geht es los

Damen 3. Liga Südwest: Fortuna Düsseldorf – TB Wülfrath

Nachdem Corona bedingten Abbruch der Saison 19/20 im März, haben wir unseren Trainingsbetrieb natürlich sofort eingestellt. Zwischenzeitlich sind wir dann zum Meister der Saison ernannt worden und waren aufstiegsberechtigt.

Die Meister- und Aufstiegsfeier fand leider nur als Netmeeting teil – aber immerhin.

Den Trainingsbetrieb haben wir Anfang Juni wieder aufgenommen. Zum einen weil die Mannschaft sich wieder sehen wollte und zum Anderen auf Grund der Erwartung eines normalen Saisonstartes.
Dies hat sich aber nicht bewahrheitet, das erste Spiel- Wochenende wurde auf Mitte Oktober definiert. Somit hatten wir die Saisonvorbereitung Anfang September für zwei Wochen unterbrochen, um die Fokussierung nicht zu verlieren. Jetzt wird es aber langsam wirklich Zeit.

Die Mannschaft des TB Wülfrath ist zusammengeblieben – bis auf Lena Feldstedt, die ihr zweites Kind erwartet. Zugänge sind Jasmin Sander von Fortuna Düsseldorf und Xhana Djokovic vom BHC.
Die Vorbereitung war lang und auf Grund der Corona Einflüsse nicht optimal, aber da hatten wohl alle Mannschaften drunter zu leiden. Mit Erkenntnissen, die wir aus den Vorbereitungsspielen erzielt haben, ist das Trainer Team – Michael Cisik / Jörg Büngeler – , welches ebenfalls das gleiche geblieben ist, zufrieden. Wir werden am Samstag erfahren, ob wir die richtiger Schlüsse gezogen haben und uns schon ausreichend weit entwickelt haben.

Fortuna geht für uns als Favorit ins Spiel: sie haben die letzte Saison schon 3. Liga gespielt, es ist deren Heimspiel und sie verfügen über vielversprechende Verstärkungen.
Fortuna hatte ein paar Abgänge, aber auch ein paar hochkarätige Zugänge: Torhüterin Lorena Jackstadt sowie die Amelie Knippert (Linksaußen/Rückraum links) und Leonie Heinrichs (Rechtsaußen/Rückraum rechts) – alle vom HSV Solingen Gräfrath. Clara Engel – Kreisläuferin – vom Nordrheinligisten HSG Adler Haan und die Bundesligaerfahrene Silvia Szücs für den linken Rückraum vom TV Beyeröhde.

Wir werden leider nicht mit voller Mannschaftsstärke ins erste Spiel gehen können: Krissi Meyer leidet noch unter einer Fußgelenksverletzung und Johanna Buschhaus laboriert an einer Schulterverletzung.

Wir freuen uns riesig auf das erste Spiel und dann auch noch auf ein Lokalderby. Wir werden es Fortuna Düsseldorf über die gesamten 60 Minuten sehr schwer machen und hoffen am Ende etwas zählbares mitzunehmen.

Das Hygienekonzept von Fortuna Düsseldorf lässt nur 100 Zuschauer zu – uns wurden 20 Karten zur Verfügung gestellt, die wir im engsten Mannschaftskreis vergeben haben.

Somit bleibt für unsere Fans leider nur der Liveticker:
Der Link zum Liveticker lautet: https://www.dhb.de/de/s/liveticker/?FMPID=53834
Oder zu finden unter: https://www.dhb.de/de/wettbewerbe/3–liga/frauen/frauen-sued-west/spieltag—tabelle/
Dann auf das gelbe Kreuz klicken

Das Spiel wird in der Graf-Recke-Straße 162, 40237 Düsseldorf am Samstag, dem 17.10.20 um 19:30 Uhr angepfiffen.