Der Spitzenreiter ist zu Gast

Foto: Anastasia Kapluggin, www.kapluggin.com - Michael Cisik

Vorbericht zum Damen Regionalligaspiel: TB Wülfrath – TD Lank

Den Auftakt in der Fliethe am letzten Samstag nach der langen Heim- Hallenpause – 10 Wochen – kann man durchaus als gelungen bezeichnen. Im HVN Viertel Finale schlugen wir den Oberligisten TV Rheydt mehr als deutlich: 47:16.

An dieser Leistung und dem Spaß am Spiel wollen wir gegen den Regionalliga Primus TD Lank anknüpfen.
Zu Saisonbeginn hat Jurek Tomasik die Mannschaft direkt vom aktuellen TBW Trainer Michael Cisik übernommen.
Der TD Lank zeigt bis jetzt in dieser Saison eine ausgesprochen gute Leistung. So konnten die hochgehandelten Mannschaften aus Bonn und St. Tönis auswärts geschlagen werden, zudem wurde Fortuna Köln deutlich in die Schranken verwiesen. Lank verlor von fünf Spielen bis jetzt nur eines.
Wir dürfen also einen richtig starken Gegner erwarten.

Die Angriffsleistung ist die Stärke von Lank. Und hier werden die richtigen Antworten finden müssen. Mit Birte Pitzen und Kim Spiecker verfügt Jurek Tomasik über zwei ausgesprochen wurfstarke Linkshänderinnen, die es gilt in den Griff zu bekommen, wobei das Spiel über den Kreis darüber nicht vernachlässigt werden darf.
Da in dem Bereich bekanntermaßen unsere Stärke liegt, können sich die Zuschauer auf ein interessantes Spiel freuen.

Wir wollen die Fliethe – wie in der letzten Saison – zur Festung machen und den vierten Saison- Sieg einfahren.

Wir hoffen am Samstag auf einen vollen Kader, aktuell sind nicht alle Spielerinnen einsatzfähig.

Das Spiel wird in der Fliethe am Samstag, dem 30.11.19 um 17:30 Uhr angepfiffen.

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
http://tbw-handball.de/2019/11/28/der-spitzenreiter-ist-zu-gast/
Twitter