Der 1. Heimspieltag startet am morgigen Samstag, Dauerkarten ab sofort erhältlich

Liebe Handballfreunde, es ist vollbracht und die lange Leidenszeit für Spieler, Trainer, Eltern, Freunde und Fans ist nun vorbei.

Am kommenden Samstag, den 16.11.2019 findet der erste Heimspieltag in dieser Saison wieder in der Sporthalle Fliethe statt:

• 14:45 Uhr, männliche C-Kugend gegen die SSG Wuppertal
• 16:00 Uhr, weibliche A-Jugend gegen den Ohligser TV
• 17:45 Uhr, 2. Herren gegen den LTV Wuppertal III
• 19:30 Uhr, 1. Herren gegen TuS Lintorf

Ich möchte mich bei allen ganz herzlich, vor allem für das aufgebrachte Verständnis, bedanken und freue mich gemeinsam mit Euch auf eine gute und erfolgreiche Saison in unserer Halle Fliethe. Ein großer Dank geht vor Allem an Martin Herter, der unermüdlich Spielpläne geändert, Spiele umgemeldet, Trainingspläne umgeschrieben und sehr viel im Hintergrund organisiert hat, damit jede Mannschaft zu seinen Trainings- und Spielzeiten kommt. Herzlichen Dank, Martin.

 

Wahlen der Handball Abteilungsleitung

Am 08.10.2019 wurden die Wahlen zur Abteilungsleitung Handball durchgeführt. Folgende Verantwortliche wurde ohne Gegenstimme für die nächsten 2 Jahre, bis einschließlich Mai 2021, gewählt:

Abteilungsleiter: Christopher Bauer

Stellv. Abtl. Martin Herter

Klassenwart: Werner Kunath

Damenwart: Marcus Weber, mit Meike Bauer, Edith Weber, Suse Kinder

Herrenwart: Christopher Bauer mit F. Weiselowski

Jugendwart: Edith Weber

Jungenwart: Martin Pilscheur

Mädchenwart: Maik Karstens

Sponsoring/Marketing: Uwe Mischke

IT: Martin Herter und Philipp Möller

Ein großes Dank an all meine Mitstreiter

 

Dauerkarten auch beim Hallenwart und bei Christopher Bauer erhältlich

Bei Interesse an einer Dauerkarte für alle Spiele der Saison 19/20 könnt ihr euch gerne bei mir melden. Ab Samstag sind die Dauerkarten bei mir erhältlich. Ab der KW 47 werden diese auch beim Hallenwart zum Kauf vorliegen.

Preis für Vollzahler: 100 €

Ermäßigt (Rentner, Schüler, Studeneten, Azubi): 75 €

 

Freies WLAN in der Sporthalle Fliethe

Wir können jetzt, dank einer Kooperation mit dem Förderverein Freifunk im Neanderland e.V., freies WLAN in der Sporthalle Fliethe anbieten. Es gibt keine Kosten und das anmelden ins WLAN ist kinderleicht:

Das WLAN „freifunk“ auswählen und verbinden. Fertig. Kein Passwort oder eine sonstige Konfiguration notwendig 🙂

 

Unterstützung gesucht

Neben den aktiven Spielern gibt es immer ein Team „neben“ dem Team, die Unterstützer. Ohne die Unterstützung wäre ein erfolgreicher Spielbetrieb kaum möglich. Jeder kann mithelfen – sei es als Hilfe bei den Heimspieltagen, als Unterstützung bei den Jugendteams oder auch als Schiedsrichter. Es gibt viele spannende Aufgaben rund um den Handball. Als Schiedsrichter kann man z.B. nicht nur einen schönen Nebenverdienst erzielen (Für die Ausstattung wird auch gesorgt), sondern hat auch freien Eintritt in alle Sporthallen des Handballkreises. Jeder kann mitmachen und mit anpacken, Jung und Alt 🙂

Bei Interesse bitte eine E-Mail an info@tbw-handball.de schicken, wir freuen uns auf Unterstützung.

 

Respekt vor Schiedsrichtern in Allen Spielklassen

Wir von der Abteilungsleitung bitten Alle Trainer, Spieler, aber auch die vielen Fans, Zuschauer und Gäste den Respekt vor den Schiedsrichtern zu wahren. Die Ausübung der Schiedsrichtertätigkeit wird in vielen Spielklassen, gerade im Jugendbereich, von vielen als Selbstverständlich angesehen. Das ist aufgrund des Schiedsrichtermangels leider nicht mehr so. Alleine unser Verein muss aufgrund des hohen Schiedsrichtermangels (Wir müssten ca. 20 Stück dem Verband melden), einen sehr hohen vierstelligen Betrag als Ausgleichzahlung aufwenden. Ein Grund mehr die wenigen Freiwilligen zu unterstützen und bitte nicht mit Zurufen in Ihrer Ausübung zu stören oder gar zu beleidigen. Leider ist es in letzter Zeit vermehrt, nicht nur von der Trainerbank, sondern auch aus den Zuschauerrängen zu negativen Einwände gegenüber der Schiedsrichter gekommen. Und das ist, gerade bei sehr jungen Schiedsrichtern, völlig unnötig und deplatziert. Man nimmt den jungen, aber auch den älteren Schiedsrichtern den Spaß an Ihrer Tätigkeit. Wir möchten euch bitten, die wenigen Schiedsrichter, die es gibt, in Ihrer Arbeit zu unterstützen und respektvoll zu behandeln, damit wir weiterhin Schiedsrichter für alle Spiele haben. Dieses Thema ist uns ein sehr wichtiges Anliegen, das wir seitens der Abteilungsleitung auch beobachten werden. Ich hoffe hier sehr auf Eure Unterstützung, Euer Verständnis und euren respektvollen Umgang mit den Schiedsrichtern. Gerade die vielen jungen Leute, brauchen hier unsere Hilfe, Unterstützung und auch mal das positive Feedback. Vielen lieben Dank Euch.

In diesem Sinne, bleibt sportlich!
Christopher

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
http://tbw-handball.de/2019/11/15/der-1-heimspieltag-startet-am-morgigen-samstag-dauerkarten-ab-sofort-erhaeltlich/
Twitter