Guter Start in die Oberliga- 2.Spiel zweiter Sieg

Am gestrigen Sonntag gelang es unseren Mädels das zweite Auswärtsspiel erfolgreich zu gestalten und sie reisten mit einem 18-16 Sieg im Gepäck wieder nach Wülfrath.
Extrem früh machte man sich auf den Weg um pünktlich um 09.00 Uhr zum Treffpunkt beim TV Aldekerk zu sein.

Aber die Mannschaft begann extrem wach und sehr gut eingestellt vom Trainer. Hoch motiviert und  von der ersten Minute an sofort im Spiel.
So entwickelte sich ein sehr schnelles Spiel, da auch der Gastgeber keinen Zentimeter freiwillig weichen wollte.
Defensiv wurde stark gearbeitet und durch schnelle Gegenstöße gelang es unserer C1 das Spiel mehr und mehr zu dominieren und dem Gegner und seinen verschiedenen Spielzügen, den Stecker zu ziehen.

Trotz einiger vergebenen Chancen spiegelte der Spielstand von 12-6 für uns die Leistung mehr als gerecht wieder.

Was aber passierte in der Halbzeit?
War es die weite Anreise, war man sich zu sicher oder lag es an der Umstellung, die der gegnerische Trainer vornahm?

Egal was es war – die Mädels zeigten in Halbzeit 2. ungewohnte Schwächen und wirkten offensiv oft fahrig und unkonzentriert.
Zuviele Bälle wurden im Spielaufbau ins Aus oder gleich direkt dem Gegner in die Arme geworfen.

Da aber die Aldekerker bis zum Schluss alles versuchten und nicht nachließen wurde es 2 Minuten vor Schluss noch mal spannend als es dem Gegner gelang auf 2 Tore heranzukommen.

Alles in allem behielt unsere Mannschaft die Nerven, erzielte die notwendigen Tore und gab dem Gegner keine Möglichkeit um noch näher heranzukommen.

So gelang es am Ende dann doch einen Sieg einzufahren.
RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
http://tbw-handball.de/2019/10/01/guter-start-in-die-oberliga-2-spiel-zweiter-sieg/
Twitter