Vorbericht Damen Regionalliga : TB Wülfrath – GSG Duisburg

In den Osterferien war der TB Wülfrath schon wieder intensiv am Ball – allerdings am ungeharzten, da wir uns auf das HVN Pokalendspiel vorbereitet haben. Wir waren in Rheydt erfolgreich und nehmen in der kommenden Saison an der Hauptrunde des DHB Pokals teil.

Am Samstag ist die GSG Duisburg zu Gast in der Fliethe. Duisburg ist definitiv abgestiegen. Allerdings hat sich die Mannschaft von Trainerin Sandra Gernand in der Rückrunde deutlich verbessert gezeigt und war speziell in den letzten Wochen erfolgreich – als von vier Spielen drei gewonnen werden konnten, so dass sich jetzt für die GSG die Möglichkeit bietet den letzten Platz zu verlassen.

Schon im Hinspiel hatten wir so unsere Probleme und konnten uns erst in der letzten Phase der Begegnung das Spiel auf unsere Seite ziehen.
Wir sind also trotz der deutlichen Tabellensituation – 2. gegen letzten – gewarnt.
Unser Ziel ist das Spiel zu gewinnen. Auch weil wir die Heimserie mit dem 11. Sieg ohne jeglichen Punktverlust abschließen wollen. Zusätzlich bliebe die Chance auf die Meisterschaft erhalten, da wir punktgleich mit Düsseldorf nur auf Grund des schlechteren direkten Vergleiches dahinter platziert sind.

Bis auf Moni Fränken sind alle an Bord.

Anwurf ist Samstag um 17:45 Uhr in der Fliethe.

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
http://tbw-handball.de/2019/05/02/vorbericht-damen-regionalliga-tb-wuelfrath-gsg-duisburg/
Twitter