Vorbereitung – Woche 3: Die letzte Woche ohne Halle

Die 3. Vorbereitungswoche und zugleich auch 3. Ferienwoche bedeutet vor allem eines: dies war die letzte Woche in der Vorbereitung ohne Halle.

Ein sehr gutes Zeichen auch in dieser Woche war vor Allem die Trainingsbeteiligung, die trotz hoher Temperaturen und Training ohne Ball wieder angenehm hoch war. Es waren wieder 4 Trainingseinheiten in dieser Woche angesetzt, wobei die ersten 3 auf dem Erbacher Berg absolviert wurden. Neben dem bekannten Runden laufen, haben wir auch einmal die Sicht von jedem Sitzplatz auf den Rasen getestet. Das grobe Fazit ist wohl, dass die meisten mit dem ersten Sitzplatz zufrieden gewesen wären, immerhin konnten wir dabei die Vereinskollegen vom Badminton beim Laufen beobachten.

Am Samstag hatten wir wieder die CrossFitBox für 90 Minuten gebucht. Diesmal wurde das Training etwas angezogen. Angeblich war es die Woche zuvor zu lasch…naja. Nachdem „Mutti“ uns alle Übungen erklärt hatte, konnte es auch schon losgehen. Wir fanden uns in Zweierteams zusammen und haben in 40 Minuten wieder ein gutes Programm absolviert.

Damit wurde auch die dritte Woche erfolgreich abgeschlossen. Trotz viel Schweiß und warmen Temperaturen, war die gute Laune stets vorhanden und die Mannschaft hat gut trainiert.

In der nächsten Woche sind wir endlich wieder in der Halle und haben neben einer weiteren Einheit Kickboxen auch das erste Testspiel gegen den HSV M3.

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
http://tbw-handball.de/2018/08/04/vorbereitung-woche-3-die-letzte-woche-ohne-halle/
Twitter